Berufsausbildung


Ausbildung bei der Firma Groke

Ausbildung bei Groke

Die Ausbildung bei Groke nimmt einen sehr hohen Stellenwert ein, deshalb ist uns ein starker Zusammenhalt zwischen den Azubis und auch zwischen den Mitarbeitern sehr wichtig. Groke bildet nach Bedarf aus und hat eine sehr hohe Übernahmequote. In den letzten Jahren wurde jeder Auszubildende bei Groke übernommen, teilweise bereichern sie noch immer das Unternehmen.


Ausbildungswege

Die Firma Groke bietet eine Reihe von verschiedenen Ausbildungen im kaufmännischen und technischen Bereich an.

Industriekauffrau/-mann

Die Ausbildung zur/m Industriekauffrau/-mann ist eine duale Ausbildung mit Blockschulunterricht an der Ludwig-Erhard-Schule in Karlsruhe.
Das Ziel ist es uns Azubis so vorzubereiten, dass wir alle Aufgaben im kaufmännischen Bereich erledigen können. Deshalb durchlaufen wir alle Abteilungen und bekommen Einführungen in die speziellen Aufgabenbereiche. Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre, kann aber - je nach vorausgegangenem Bildungsabschluss - auf 2 Jahre verkürzt werden.

Informatikkauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation Wirtschaftsinformatik

Die Ausbildung zur/m Informatikkauffrau/-mann mit Zusatzqualifikation Wirtschaftsinformatik ist eine duale Ausbildung in Teilzeitform im Wechsel zwischen Unternehmen und der Walter-Eucken-Schule in Karlsruhe.
Das Ziel ist es uns Azubis so vorzubereiten, dass wir alle Aufgaben im Informationsmanagement erledigen können. Zudem lernen wir noch Business-Englisch und programmieren eine App bei einem Auslandsaufenthalt in Polen. Die Dauer der Ausbildung beträgt 3 Jahre und setzt das Abitur oder die Fachhochschulreife voraus.

Messebesuche

Messebesuche sind ein fester Bestandteil unserer Ausbildung

Als Azubis haben wir die Möglichkeit einen Einblick in das Messeleben zu bekommen. Wir bekommen einen Teil von der Vorbereitungen und der Organisation der Kundenbetreuung mit, die wir dann während der Messezeit teilweise übernehmen. Wir können bei der Kundenbetreuung, im Catering oder auch an der Informationstheke mitwirken. Dabei können wir die Kunden und auch die Mitarbeiter noch besser kennenlernen. Ein ganz besonderes Highlight an Messen sind die speziellen Kundenevents die von SOMMER veranstaltet werden.

Auslandsaufenthalte

Auslandsaufenthalt in einer Niederlassung

Bei Groke haben wir die Chance in das Berufsleben außerhalb von Deutschland zu schauen. Da es Niederlassungen zusammen mit unserer Muttergesellschaft SOMMER über die ganze Welt verteilt gibt, haben wir die Möglichkeit unsere Sprache zu verbessern. Dabei lernen wir nicht nur die Vokabeln aus der Schule, sondern weit darüber hinaus. Es gibt uns den Vorteil, dass wir internationale Geschäfte sehen und die Prozesse kennenlernen können.

Firma SOMMER

Besuch bei SOMMER

Zu unserem Ausbildungsplan gehört auch der Besuch bei SOMMER in Kirchheim. Wir haben dort die Möglichkeit eine Woche lang in das Unternehmen zu schnuppern und die Abläufe in allen Abteilungen kennenzulernen. Es gibt uns die Chance auch einmal ein anderes Unternehmen mit anderen Produkten zu sehen.

Schulungen

Schulungen und Kurse

Zu Beginn unserer Ausbildung nehmen wir an einer Produktschulung teil, um von Anfang an die Produkte und ihre Eigenschaften kennenlernen zu können und auch um einen leichteren Einstieg zu finden. Während unserer Ausbildungszeit haben wir die Möglichkeit unser Wissen immer wieder aufzufrischen und zu vergrößern. Des Weiteren bietet uns Groke auch verschiedene Kurse an, wie z.B. diverse Office-Kurse.

Azubiausflüge

Zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres findet bei Groke ein Azubiausflug statt, um sich gegenseitig besser kennenzulernen. Dabei wird die Gemeinschaft durch verschiedene Gruppenunternehmungen und gezielten Teamarbeiten gefördert. Der Ausflug findet zusammen mit den Azubis der Firma SOMMER und deren Ausbilderin statt um sich auch innerhalb der Unternehmensgruppe kennenzulernen.